Verfahrenstechnik Berechnung und Auslegung Intelligente P&ID Verfahrenstechnik Berechnung und Auslegung Intelligente P&ID Verfahrenstechnik Berechnung und Auslegung Intelligente P&ID

Verfahrenstechnik

Durch den Einsatz der Berechnungsprogramme bei der P²E erhalten unsere Kunden einen Mehrwert in folgenden Bereichen:

  • Planungssicherheit für die verfahrenstechnische Auslegung der Anlagen, Teil- oder Einzel-Komponenten

  • Höhere Systemtransparenz

  • Kürzere Engineering-Zeiten

  • Effektive Projektabwicklung

Intelligente P&ID

  • erfolgreich als Engineering-Tool im Einsatz

  • Zentralisierte Datenkoordination zum Erstellen von:
    a) Verfahrensfließbilder, Prozess- und Instrumentierungs-Diagramme
    b) Rohrleitungs-, Armaturen-, Equipment –Listen
    c) Verbraucher-  und Signallisten
    d) Abgleich mit der 3D Rohrleitungskonstruktion

  • Equipmentdatenblätter

  • Armaturendatenblätter

  • Voll umfängliches Anlagenkennzeichnungssystem

  • Integration der VT-Daten von Equipment Herstellern

Berechnung und Auslegung

  • Volumen- und Wärmestromverteilungen

  • Druckverlustberechnungen

  • Druckstoßanalysen

  • Hydraulische Analyse von Pipelinesystemen

  • Auslegung der Entspannungssysteme, Berechnung der Entspannungsvorgängen

  • NETZ-Auslegung und Berechnung

  • Thermohydraulische Analyse verzweigter Rohrleitungssysteme

  • Armaturenauswahl / Ventilauslegung

  • Blendenberechnung

  • System Engineering, Dimensionierung und Analyse von Rohrleitungssystemen